Das Fenster – Rückblicke

Katholische Kirchengemeinde und Kindergarten-Team freuen sich über den renovierten Kindergarten Christkönig

Von Grund auf renoviert, neue Kindermöbel beschafft und die Sicherheitstechnik auf den neuesten Stand gebracht: so präsentiert sich der katholische Kindergarten in der Waldstraße. Pfarrer Andreas Weitzel stellte am Dienstag mit seinem Team die frisch renovierten Räume vor. Die nach Vorgaben des Arbeitsschutzes neu angebrachte Schallschutzdecke im Flurbereich reflektiert weniger Lärm und sorgt für eine ruhigere Atmosphäre. An den Wänden wurden Magnettapeten angebracht, die es ermöglichen, Bilder und Zeichnungen einfach mit Magneten dort zu platzieren und auch wieder abzunehmen.

Der Garderobenbereich wurde komplett erneuert, die Toilettenräume neu eingerichtet.

Außerdem wurde die Beleuchtung komplett auf LED-Technik umgestellt in angenehmer Farbtongestaltung für die verschiedenen Räume und es wurden neue Kindermöbel angeschafft. Investiert wurden insgesamt rund 70.000 Euro, die von der Kirchengemeinde, von der Stadt Erlensee und dem Bistum Fulda getragen werden. Kindergartenleiterin Kerstin Delsal sprach stellvertretend für ihr Team Pfarrer Andreas Weitzel und den Gremien der Kirchengemeinde einen großen Dank aus und betonte, dass die Kinder mit großer Freude ihre neuen Kindergartenräume bereits in Besitz genommen haben. (Bericht: Markus Sommerfeld)