Das Fenster – Rückblicke

St. Martin-Andacht mit anschließendem Laternenumzug war am 11. November 2019: 

Der schöne Abend wurde eröffnet durch eine vom Kindergarten gestaltete Andacht in der Kirche. Das St. Martin-Spiel machte allen Kindern und Erwachsenen deutlich, dass der Heilige Martin ein großer, aber zugleich bescheidener Heiliger Bischof war. Auf die Andacht folgte der Laternenumzug. Der Umzugsweg wurde von vielen Anwohnern liebevoll mit Lichtern geschmückt; herzlichen Dank dafür. Danke auch an die Freiwillige Feuerwehr Rückingen, die den Umzugsweg absicherte. Der Abschluss des Abends fand am gesegneten Martinsfeuer statt. Dieses brannte erstmals im Bereich des Sandkastens vor dem Kindergarten und sorgte für Wärme und gute Stimmung. Danke an Herrn Holzer, der das Feuer entfachte. Das Kindergartenteam um Frau Delsal sorgte für warme Getränke, belegte Brote, Martinsbrezeln und Flammkuchen. Allen vielen herzlichen Dank!


Unsere Kindergartenkinder sangen am 13.11.2019 im Haus Rosengarten:

Die Kinder beschenkten die Seniorinnen und Senioren auf jeder Wohneinheit mit Herbstliedern und Martinsliedern. Zur Erinnerung verschenkten die Kindergartenkinder selbst gebastelte Laternen.

Ganz am Ende nach dem Gesang für die Pflegeleitung wurden die Kinder selbst zu Beschenkten. Es gab nicht nur süße Sachen, sondern auch Streicheleinheiten mit Benny.


Familiengottesdinst am 09.11.2019:

„Weist du, wo der Himmel ist?“

Mit diesem Thema setzten sich beim letzten Familiengottesdienst drei Generationen auseinander. Gemeinsam träumten wir vom Himmel und wie es da oben wohl aussieht. Die Teilnehmer schrieben und malten ihre Wünsche auf Kärtchen und gemeinsam wurde überlegt, wie man diese Wünsche am besten in den Himmel bekommt. Die Kinder kamen schnell auf die Idee es mit Luftballons zu versuchen. So wurden Ballons aufgeblasen und die Kärtchen mit einem Bändchen daran befestigt. Gemeinsam gingen wir zum Hochkreuz und ließen unsere Wünsche mit einem gemeinsamen Lied zum Himmel steigen. Es war ein rundum gelungener Gottesdienst, der allen viel Spaß gemacht hat.


Vorstellung der Erstkommunionkinder am 24.11.2019:

Am Sonntag den 24.11.2019 fand um 10:00 Uhr der Vorstellungsgottesdienst

der Erstkommunionskinder statt. Die Vorbereitung auf die Erstkommunion trägt dieses Jahr das Motto „Jesus, erzähl uns von Gott“. In der gut besuchten Kirche haben sich insgesamt 24 Kinder namentlich der Gemeinde vorgestellt und verfassten noch eine persönliche Frage an Gott. Hierbei fielen Interessante Fragen wie z.B.: „Hat Gott das Böse erschaffen? - Wer ist Gott?“ Oder: „Hat Gott auch einen Namen, wie wir?“ Nach dem Vorstellungsgottesdienst trafen sich Familienmitglieder über mehrere Generationen im Pfarrheim, wo es zunächst eine Stärkung gab. Anschließend wurden die Eltern samt den Kindern mit einer Kirchenrallye gefordert. Zu den Aufgaben der Kirchenrallye zählten u.a. das Aufzeichnen der Kirche oder das Erkennen von Kirchengegenständen, anhand einer fotografischen Nahaufnahme, sowie deren Platzzuordnung in der Kirche. Die Kirche wurde von allen genau unter die Lupe genommen. Kam eine Familie mit den Fragen rund um die Kirche nicht weiter, so half man sich gegenseitig. Mit großem Freund und Elan nahmen die Kinder und die Eltern an der Kirchenrallye teil. Es wurde viel gelacht und getratscht.

Bei Kaffee und Kuchen fand das Treffen einen harmonischen Ausklang. Dank der vielen fleißigen Hände waren die Aufräumarbeiten schnell erledigt.

Im Namen der Erstkommunionskinder und der Eltern bedanken wir uns herzlichst bei den Organisatoren.

Adrian Golomb und das Katechetinnenteam

 

„Predigttausch“ im Advent:

Die Adventszeit ist nicht nur die Vorbereitung auf das Fest Weihnachten mit Plätzchen backen, Geschenke kaufen und vieles mehr. Sie ist eine Zeit, die dazu einlädt, sich neu auf die Erwartung des Kommens Gottes in unsere Welt einzustellen. Sie ist eine Zeit des Offenseins für Neues, um manche Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Deshalb wollen wir dieses Jahr im Advent eine alte Tradition wiederaufleben lassen. Am zweiten und dritten Advent werden die Pfarrer des Pastoralverbundes in jeweils einer der anderen Kirchen die Heilige Messe feiern.

Erlensee:             Sa, 14.12., 18:00 Uhr, Christkönig Erlensee: Pater Edward

                            So, 15.12., 10:00 Uhr, Christkönig Erlensee: Pater Edward

                            Sa, 21.12., 18:00 Uhr, Christkönig Erlensee: Pfarrer James

                            So, 22.12., 10:00 Uhr, Christkönig Erlensee: Pater James

Rodenbach:        Sa, 14.12., 18:00 Uhr, St. Peter & Paul OR: Pfarrer Weitzel

                            So, 15.12., 10:30 Uhr, St. Michael NR: Pfarrer Weitzel

                            Sa, 21.12., 18:00 Uhr, St. Peter & Paul OR: Pater Edward

                            So, 22.12., 10:30 Uhr, St. Michael NR: Pater Edward

Langenselbold:    So, 15.12., 09:30 Uhr, Maria Königin Langenselbold: Pfarrer James

                            Sa, 21.12., 18:00 Uhr, ev. Kirche Ravolzhausen: Pfarrer Weitzel

                            So, 22.12., 09:30 Uhr, Maria Königin Langenselbold: Pfarrer Weitzel

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Adventszeit mit neuen Impulsen zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest.